arqus - Tagung

12. Tagung in München (01/02. Juli 2016)

Die 12. Tagung wurde von einem Ideenworkshop (benutzen Sie bitte den Benutzernamen "gast", klein geschrieben, und das arqus-weit bekannte Passwort) mit mehreren Sessions begleitet. Zudem referiert Professor Dr. Clemens Fuest (ifo Institut München) als Keynote Speaker über den Brexit. Programmverantwortlicher war Rainer Niemann. Folgende Vorträge wurden im Plenum gehalten (das gesamte Programm als PDF):

Kilian Beck (Julius-Maximilians-Universität Würzburg): „Realsteuern in Deutschland – wie die Ausprägung lokaler Standortfaktoren das kommunale Hebesatzniveau determiniert“

Vanessa Flagmeier, Jens Müller (beide Universität Paderborn): “Tax Loss Carryforward Disclosure and Uncertainty”

Regina Ortmann (Universität Paderborn), Erich Pummerer (Universität Innsbruck): “Formula Apportionment or Separate Accounting? Tax-Induced Distortions of Multinationals' Locational Investment Decisions“

Marcus Becker, Andreas Löffler (beide Freie Universität Berlin): „Arbitrage and Nonlinear Tax Scales”

 

Christian Grosselfinger (Ludwig-Maximilians-Universität München): “Buyer’s Appreciation of Target Firm’s Tax Avoidance“

11. Tagung in Hannover (03/04. Juli 2015)

Auf der 11. Tagung gab es erstmalig einen Ideenworkshop (hier die Unterlagen). Sämtliche Downloads sind geschützt (benutzen Sie bitte den Benutzernamen "gast", klein geschrieben, und das arqus-weit bekannte Passwort). Programmverantwortlicher war Rainer Niemann. Auf der Tagung wurden folgende Vorträge gehalten (das gesamte Programm als PDF):

Kay Blaufus, Yauheniya Filipyeva, Marcos Kreinacke: "The Effects of Insider-Outsider Conflicts on the Corporate Tax Planning Game"

Markus Ertel, Anke Mauch: "BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE STEUERFORSCHUNG IN DEUTSCHLAND - QUO VADIS?"

Martin Fochmann, Kristina Hemmerich, Dirk Kiesewetter: "The Effect of Cognitive Load in Investment Decisions"

Martin Jacob, Roni Michaely, Annette Alstadsæter: "Taxation and Dividend Policy: The Muting Effect of Diverse Ownership Structure"

Martina Rechbauer: "The Impact of Tax Loss Carry-Forwards on Firms' Financing Behavior"

 

Lars Feld: "Repatriation taxes and outbound M&As"

 

10. Tagung in Bayreuth (04/05. Juli 2014)

Die 10. Tagung wurde von einem Doktorandenworkshop mit mehreren Sessions begleitet, Sie finden das Tagungsprogramm auf dem Netz. Sämtliche Downloads sind geschützt (benutzen Sie bitte den Benutzernamen "gast", klein geschrieben, und das arqus-weit bekannte Passwort). Auf der Tagung wurden folgende Vorträge gehalten:

Dwenger et. al: "Extrinsic and Intrinsic Motivations for Tax Compliance: Evidence from a Field Experiment in Germany"

Sebastian Eichfelder, Mona Lau: "Tax Awareness, Capital Gains Taxation and Asset Prices: Evidence from the German Capital Gains Tax Reform 2009" ( Korreferat)

Martin Fochmann, Kristina Hemmerich: "Real Tax Effects and Tax Perception Effects in Decisions on Asset Allocation" ( Korreferat)

Kay Blaufus, Axel Möhlmann, Alexander Schwäbe: "Corporate Tax Minimization and Stock Price Reactions"

Corinna Treisch: "A Discrete Choice Experiment on Preferences for Tax Rates, the Tax Base and the Time of Tax Payments"

Stephan Alberternst, Caren Sureth: "The effect of taxes on corporate financing decisions – evidence from the German interest barrier"

 

9. Tagung in Bochum (05/06. Juli 2013)

Die 9. Tagung wurde wieder von einem Doktorandenworkshop mit mehreren Sessions begleitet, Sie finden das Tagungsprogramm auf dem Netz. Auf der Tagung wurden folgende Vorträge gehalten:

Sara Keller und Deborah Schanz (WHU, LMU): "Tax Attractiveness and the Location of German-Controlled Subsidiaries"

Kay Blaufus (Hannover), Daniela Lorenz (FUB) and Benjamin Peuthert (Hannover): "Firms‘ Tax Aggressiveness and Detection Controlled Estimation Evidence from German Tax Audit"

Martin Simmler (DIW): "Heterogeneity in Tax-Motivated Profit Shifting and its Effects on Corporate Investment"

Martin Jacob (WHU) und Annette Alstadsæter(Oslo): "The effect of awareness and incentives on tax evasion"

Kay Blaufus (Hannover), Frank Hechtner (FUB) and Axel Möhlmann (Hannover): "The return on investments in tax planning for employees: evidence from Germany"

Thiess Buettner (FAU), Carolin Holzmann (FAU), Michael Overesch (Köln), Ulrich Schreiber (Mannheim): "Anti-Tax-Avoidance Rules and Multinationals’ Tax-Haven Demand", plus Addendum

 

8. Tagung in Tübingen (06/07. Juli 2012)

Die 8. Tagung wurde von einem Doktorandenworkshop mit mehreren Sessions begleitet, Sie finden das Tagungsprogramm auf dem Netz. Sämtliche Downloads sind geschützt (benutzen Sie bitte den Benutzernamen "gast", klein geschrieben, und das arqus-weit bekannte Passwort). Auf der Tagung wurden folgende Vorträge gehalten:

Rainer Niemann (Karl-Franzens-Universität Graz): „Steuern in Agency-Modellen: Mehrperioden- und Multi-Task-Strukturen”

Dirk Kiesewetter (Julius-Maximilians-Universität Würzburg):
„Anmerkungen zur entscheidungsneutralen Gewinnbesteuerung“

Ralf Maiterth (Humboldt-Universität zu Berlin):
„Besteuerung von Grundvermögen im Spannungsfeld von Gleichmäßigkeit und Einfachheit“

Henriette Houben (Humboldt-Universität zu Berlin):
„Stetig steigende Verlustvorträge von Kapitalgesellschaften - Mysterium, Risiko für den Staatshaushalt und Folge internationaler Gewinnverlagerung?“

Andrea R. Gauper (Karl-Franzens-Universität Graz):
„Die Auswirkung der Gruppenbesteuerung auf den Holdingstandort Österreich“

Sebastian Eichfelder (Bergische Universität Wuppertal):
„Steuervergünstigungen und Investitionsentscheidungen: Eine empirische Analyse des Fördergebietsgesetzes“

 

7. Tagung in Würzburg (08/09. Juli 2011)

Das Tagungsprogramm als PDF. Folgende Vorträge wurden gehalten:

Magdalena Haring (Universität Graz) Unternehmensfinanzierung und persönliche Einkommensteuer in Mittel- und Osteuropa

Jörg Baumgarten (Humboldt Universität Berlin)
Mittelstandsbauch und kalte Progression im deutschen Einkommensteuertarif

Jan Voßmerbäumer (Universität Tübingen)
Effizienzwirkung einer Regulierung von Managergehältern durch das Steuerrecht

Claudia Brünn (Universität Frankfurt Oder)
Simulated Marginal Tax Rates, Loss Offset Restriction and Corporate Debt Policy

Sebastian Schanz (Universität Magdeburg)
Auswirkung der Besteuerung bei Betriebsveräußerung auf den Grenzpreis der Unternehmung

 

6. Tagung in Graz (09/10. Juli 2010)

Das Tagungsprogramm als PDF. Folgende Vorträge wurden gehalten:

Dipl.-Vw. Christian Haesner (WHU - Otto Beisheim School of Management): Taxes and the Valuation of Dividends: A Study of Dividend Announcements in Germany

Dipl.-Vw. Nima Massarrat und Dipl.-Ök. Christian Sielaff (Freie Universität Berlin):Charitable Giving in the German Welfare State: Fiscal Incentives and Crowding Out

Dipl.-Ök. Dirk Langkau und Dipl.-Kfm. Thomas-Patrick Schmidt (Ruhr-Universität Bochum): Ertragsteueroptimaler Rechtsformwechsel einer Kapitalgesellschaft in ein Personenunternehmen

Dipl.-Kffr. Michaela Ott (Eberhard Karls Universität Tübingen): Steuerliche Neutralitätseigenschaften des Vorsichtsprinzips unter Berücksichtigung der Unsicherheit

Prof. Dr. Andreas Löffler (Universität Paderborn): A Note on the ACE Tax with Uncertain Cash Flows and a Time Varying Tax Rate

Junior-Prof. Dr. Henriette Houben (Leibniz Universität Hannover): Ein einkommensteuerlicher Stufentarif für Deutschland

5. Tagung in Vallendar (10/11. Juli 2009)

Das Tagungsprogramm als PDF. Folgende Vorträge wurden gehalten:

Alexander Halberstadt (Universität Paderborn): Haltedauern und Veräußerungszeitpunkte bei riskanten Investitionen und einer Besteuerung von Veräußerungsgewinnen


Kristin Schönemann (Julius-Maximilians Universität Würzburg): Steueroptimale Ausstiegsstrategien aus der aktiven gewerblichen Tätigkeit bei weiterer passiver Nutzung des Immobilienvermögens

Silke Höserle (Karl-Franzens-Universität Graz): Familienbesteuerung in Österreich und Deutschland – Eine vergleichende Analyse unter Berücksichtigung aktueller Steuerreformen

Henriette Houben (Leibniz Universität Hannover): Zurück zum Zehnten: Modelle für die nächste Erbschaftsteuerreform

Andreas Pasedag (Eberhard-Karls-Universität Tübingen): Paradoxe Wirkungen der Zinsschranke

Jonathan Bob (Europa-Universität Viadrina): It’s all about tax rates – eine empirische Untersuchung zur Wahrnehmung von Steuern

Sebastian Eichfelder (Freie Universität Berlin): Steuerkomplexität und Unternehmensführung: Strategien zur Reduktion steuerlicher Bürokratiekosten

Prof. Dr. Dr. h.c. Franz W. Wagner (Eberhard-Karls-Universität Tübingen): Das objektive Nettoprinzip – Muss, wer zur Arbeit hinfährt, auch heimfahren?

4.Tagung in Bielefeld (11/12. Juli 2008)

Das Tagungsprogramm als PDF. Folgende Vorträge wurden gehalten:

Susanne Sigge (Universität Bielefeld) Genussrechte im internationalen Kontext

Alexandra Massbaum (Universität Paderborn): Der Einfluss von Thin-Capitalization-Rules auf unternehmerische Kapitalstrukturentscheidungen

Daniela Lorenz (Freie Universität Berlin) / Kay Blaufus (Freie Universität Berlin):
Wem droht die Zinsschranke? - Eine empirische Untersuchung zur Identifikation der Einflussfaktoren

Frederick Krummet (WHU-Otto Beisheim School of Management): Der Informationsgehalt von latenten Steuern nach IAS 12 - Eine empirische Untersuchung

Henrik Kohlmann (Leibniz Universität Hannover): Sagen die Geschäftsberichte der DAX-30-Unternehmen etwas über Gewinnverlagerungen ins Ausland aus?

Martin Jacob (Eberhard Karls Universität Tübingen): Die Besteuerung des privaten Anteilshandels: Zusatzbelastung oder systematische Notwendigkeit?

Corinna Treisch (Leopold-Franzens-Universität Innsbruck): Who cares about Taxes? - The (overestimated) Impact of Taxes on Retirement Investment Decisions

Martin Weiss (Eberhard Karls Universität Tübingen): Training Decisions and the Income Tax

Dominik Rumpf (Universität Würzburg): Steuervereinfachung und Finanzierungsneutralität als notwendige Opfer einer international attraktiven Unternehmensbesteuerung?

Christoph Sommer (Freie Universität Berlin): Ökonomische Effekte des Formula Apportionment

3.Tagung in Innsbruck (6/7. Juli 2007)

Das Tagungsprogramm als PDF. Folgende Vorträge wurden gehalten:

Daniel Nordhoff (Universität Paderborn): Umsatzsteuerbetrug - Der Einfluss zeitlicher Handlungsflexibilität in partialanalytischen Modellen

Prof. Dr. Kay Blaufus, Dr. Renate Ortlieb (Freie Universität Berlin): Ist Einfach besser? - Eine Conjoint-Analyse zum Einfluss der Steuerkomplexität auf die Arbeitnehmerentscheidung zur betrieblichen Altersvorsorge

Dipl.-Kffr. Sabine Schmid (Universität Bielefeld): Neuro Economics Verhaltensanomalien Wahrnehmung steuerlicher Normen

Christina Sichtmann, Jochen Hundsdoerfer (Freie Universität Berlin): Zur Gewichtung von Steuern in unternehmerischen Investitionskalkülen - Eine Conjoint-Analyse des Entscheidungsverhaltens selbstständiger Ärzte

Dipl.-Kfm. Jörg Mugler (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ): Die Steuerbelastung von Versicherungsunternehmen - eine empirische Analyse


Dipl.-Kfm. Tobias Pick (Karl-Franzens-Universität Graz): Der Einfluss der Körperschaftssteuerreform 2002 auf die Kurseffekte von Aktienrückkaufankündigungen

Dr. Martin Ruf (Universität Mannheim): Anforderung an die Kapitalverkehrsfreiheit und die Niederlassungsfreiheit im Sinne des EGV aus Sicht der Wirtschaftswissenschaften


2.Tagung in Magdeburg (7/8. Juli 2006)

Dipl.-Kfm. André Bauer: Wer zahlt den höheren Grenzpreis? - Unternehmenserwerb in Österreich und Deutschland

Dr. Kay Blaufus: Die Besteuerung der Kapitalgesellschaft in der Krise - Zur Insolvenzneutralität von Steuersystemen

Dipl.-Kfm. Maik Dietrich: Investitionsentscheidungen unter einer harmonisierten EU-Konzernbesteuerung

Mag. Florian Erhart: Internationale Rechnungslegung als Basis einer Steuerbemessung - Eine betriebswirtschaftliche Analyse der Fair-Blue-Bewertung von Vermögenswerten unter Unsicherheit

Henriette Houben: Methoden und Probleme der Datenverknüpfung am Beispiel der Gewerbe- und Körperschaftsteuerstatistik

Jens Müller: Die Wertlücke zwischen Stuttgarter Verfahren und Marktwerten - wie kann man sie schließen?

Dipl.-Kfm. Sebastian Schanz: Lösungsansätze internationaler Steuerplanungsprobleme

Dipl.-Kfm. Jan Weber: Eine empirische Identifizierung komplizierter ertragsteuerlicher Regelungen an Hand des Ausmaßes ihrer Auslegungsbedürftigkeit durch Richtlinien, Erlasse, Rechtsprechung und Schrifttum

1.Tagung in Berlin (19/20. Juli 2005)

Prof. Dr. Heiko Müller (Ruhr-Universität Bochum): Das Aufkommen der Steuern vom Einkommen in Deutschland Anfang und Mitte der 1990er Jahre - eine empirische Untersuchung der Gründe für die vom Volkseinkommen abweichende Entwicklung des Aufkommens der Steuern vom Einkommen


Dipl.-Kfm. Lutz Neidhardt (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg): Die Modernisierung der deutschen Einkommensbesteuerung - eine Analyse der aktuellen Reformvorschläge

Prof. Dr. Ralf Maiterth (Universität Hannover): Eine kommunale Einkommen- und Körperschaftssteuer als Alternative zur deutschen Gewerbesteuer: eine empirische Analyse für ausgewählte Gemeinden

Prof. Dr. Corinna Treisch (Universität Innsbruck), Prof. Dr. Rainer Niemann (Karl-Franzens-Universität Graz): Grenzüberschreitende Investition nach der Steuerreform 2005 - stärkt die Gruppenbesteuerung den Holdingstandort Österreich?

Prof. Dr. Deborah Knirsch (Otto Beisheim School of Management): Reform der steuerlichen Gewinnermittlung durch Übergang zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung - wer gewinnt, wer verliert?

Contact Us | ©2009 arqus.info